0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Take advantage of the promotions... until Sunday 5th

Product was successfully added to your shopping cart.

Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Online-Käufe auf der Website von:
Luxury Store S.r.l.
Via Eugippo, 6 - 47890 - Republik San Marino (RSM)
C.O.E. SM07155

stellt alle on-line verfügbaren Artikel zum Kauf über seine Website bereit, von denen er alleiniger Eigentümer ist.

1) Allgemeine Hinweise
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( „Bedingungen“) werden vom Verbraucherschutzgesetz (Gesetzesverordnung Nr. 206/2005) und die Normen über den elektronischen Geschäftsverkehr (Gesetzesverordnung Nr. 70/2003) geregelt.
Der Kunde (im Folgenden „Kunde“ genannt) wird aufgefordert, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf die bevorzugte Art und Weise zu konsultieren.

2) Öffentlichkeitsangebot
Die Produkte und ihre Preise auf dieser Website stellen ein Öffentlichkeitsangebot in Übereinstimmung mit den Verfahren dar, die in den Allgemeinen Bedingungen und auf der Website geschildert werden. Die Bedingungen dieses Angebots gelten nur für Einkäufe, die über die Website gemacht werden.

3) Preise
Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer / einmaligen Besteuerung San Marino.
Die Versandkosten (im folgenden „Versandkosten“) werden den Kunden in Rechnung gestellt und ordnungsgemäß in der Bestellung (die „Bestellung“) hervorgehoben.
Die Produkte besitzen den aufgeführten Preis zum Zeitpunkt der Bestätigung, ohne Berücksichtigung der bisherigen Angebote oder späteren Preisänderungen.

4) Bestellung
Die Bestellungen müssen online durch den Vorgang der Bestellung durchgeführt werden (im Folgenden „Bestellvorgang“ genannt), der auf der Website angegeben wird.
Um die Bestellung abzuschließen, muss der Kunde die angeforderten personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, die erforderlich sind, um den Kauf zu tätigen.
Der Kunde beendet den Bestellvorgang ordnungsgemäß, wenn die Website keine Fehlermeldung anzeigt.
Der Kaufvertrag wird zum Zeitpunkt des Eingangs der Bestellung durch den Eigentümer der Website abgeschlossen.
In einem solchen Fall wird der Eingang der Bestellung durch eine Bestätigungs-E-Mail (die „Bestellbestätigung“) an die E-Mail-Adresse des Kunden gesendet und somit die Bestellung bestätigt. Diese Bestätigung umfasst alle erworbenen Produkte, den Preis (inklusive Versandkosten), die Adresse für die Lieferung, die Auftragsnummer (die „Bestellnummer“) und insbesondere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die sich auf die Bestellung beziehen.
Der Kunde ist verpflichtet, die Richtigkeit der Daten in der Bestellbestätigung zu überprüfen und innerhalb von 24 (vierundzwanzig) Stunden nach Eingang gegebenenfalls Korrekturen anzumerken. Mögliche erhöhte Aufwendungen aufgrund von Datenfehlern, die nicht unverzüglich gemeldet wurden, werden dem Kunden in Rechnung gestellt.
Die Bestellnummer wird durch das automatisierte System generiert und per E-Mail mitgeteilt, diese muss durch den Kunden bei jeglichen Kommunikationen mit dem Inhaber der Website verwendet werden.
Es kann gelegentlich die Nichtverfügbarkeit von bestimmten Produkten auftreten, in diesem Fall, wenn die gewählten Produkte dem Kunden nicht zur Verfügung stehen, wird dies unverzüglich dem Kunden mitgeteilt.

5) Liefermodalität
Die Lieferung der Waren (im Folgenden: „Lieferservice“) wird von Spediteuren (im Folgenden als „Spediteur“ genannt) vorgenommen, die speziell im Abschnitt „Versand und Lieferung“ angegeben sind.
Zum Zeitpunkt der Lieferung ist die Anwesenheit des Kunden erforderlich, um zu prüfen, ob die Verpackung intakt ist und die empfangenen Produkte mit den in der Bestellung angegebenen Daten übereinstimmen. Bei sichtbaren Defekten wie z.B. falscher Stückzahl und/oder falscher Produkte sowie defekter Verpackung, muss der Kunde dies über den mitgelieferten Lieferschein kommunizieren und den Website-Eigentümer per E-Mail bis spätestens 7 (sieben ) Tage ab dem Erhalt kontaktieren.

6) Versandkosten
Die Versandkosten (im Folgenden „Versandkosten“ genannt) werden dem Kunden in Rechnung gestellt und ordnungsgemäß im Auftrag markiert.


7) Kundendienst
Der Kunde kann Informationen über den After-Sales-Kundendienst erhalten, indem auf „Kontakt“ auf der Webseite zugegriffen oder eine E-Mail gesendet wird

8) Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht, wie gesetzlich vorgesehen, ist für den Kauf von Online-Artikeln auf der Website bestimmt. Die Frist, innerhalb derer das Widerrufsrecht ausgeübt werden kann beträgt 14 Tage, dabei ist der Kunde verpflichtet, eine Mitteilung per Einschreiben mit Rückschein an die oben genannte Adresse und vorab diese per E-Mail zu senden.
Das Widerrufsrecht unterliegt folgenden Bedingungen:

  • Das Gesetz gilt für einzelne Produkte, die in ihrer Gesamtheit erworben werden;

  • Die Produkte müssen komplett (einschließlich Verpackung und aller Unterlagen und Zubehörteilen), intakt und in der Originalverpackung zurückgegeben werden;

  • Die Versandkosten für die Rücksendung der Ware wird dem Kunden in Rechnung gestellt werden;

  • Die Rücksendung erfolgt unter der vollen Verantwortung des Kunden.


Wenn das Widerrufsrecht korrekt ausgeübt wurde, wird der Eigentümer der Website, dem Kunden den vollen Betrag, inklusive Versandkosten, innerhalb von dreißig (30) Kalendertagen nach Erhalt der Mitteilung über den Widerruf zurückerstatten. Der zurückerstattete Betrag wird nach Abzug der Kosten für die Rückgabe der Produkte erstattet. Die Kosten der Rückgabe sind vom Kunden zu tragen.

9) Umtausch
Erlaubt den Umtausch der gekauften Ware, solange die Ware nicht beschädigt/beeinträchtigt ist und in jedem Fall kein Anzeichen von Verschleiß durch Gebrauch zeigt. Die Artikel müssen über eine entsprechende Verpackung (Umschlag / Karton usw.) verfügen und die Ware darf nicht mehr als 5 Tage ab dem Eingangsdatum zurückgesendet werden. Die personalisierten Artikel sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Um einen Warenaustausch zu tätigen, müssen Sie unseren Kundendienst per E-Mail kontaktieren und Ihre Bestell- sowie Artikelnummer der Produkte nennen, die Sie umtauschen möchten. Zudem müssen Sie die Adresse, das Datum und alle Zeitpräferenzen für die Abholung der umzutauschenden Ware mitteilen. Der Spediteur wird den Artikel entgegennehmen und gleichzeitig die neue Ware an die vereinbarte Adresse liefern. Der Versand liegt in der Verantwortlichkeit des Kunden.

Umtausch aufgrund defekter oder nicht konformer Ware
Wenn der Umtausch aufgrund Konformitätsmängeln an der gekauften Ware basiert, ist der Kunde verpflichtet, wie es in den Geschäftsbedingungen beschrieben wird, unseren Kundendienst per E-Mail zu kontaktieren und als Betreff „Defekte oder nicht-konforme Ware“ zu schreiben sowie in der E-Mail selbst, die Bestellnummer, Artikelnummer und entsprechende Mängel zu zitieren.


10) Garantien
a)Gewährleistung für den Verbraucher
Der Verbraucher, wie definiert unter Art. 3 des Verbraucherschutzgesetzes (im Folgenden „Verbraucherschutzgesetz“ genannt, Dekret vom 6. September 2005, Nr. 206), hat das Recht, die gesetzliche Garantie gemäß Verbraucherschutzgesetz Artikel 128 bis 132 geltend zu machen.
Diese Garantie sieht unter anderem vor, dass der Verbraucher, vorbehaltlich des Widerrufs, jeden Konformitätsmangel am erworbenen Produkt dem Eigentümer der Website innerhalb von 2 (zwei) Monaten nach der Entdeckung mitteilen muss (Art. 132 des Verbraucherschutzgesetzes).
Nach dieser Mitteilung ist der Verbraucher berechtigt, die Reparatur oder den Ersatz des Produkts zu verlangen, unbeschadet anderer Rechte zugunsten des Verbrauchers.
Die oben genannte gesetzliche Gewährleistung ist für einen Zeitraum von maximal 2 (zwei) Jahren ab Lieferung des Produkts gültig. Nach dieser Zeit kann der Eigentümer der Website für die durch den Verbraucher erkannten Konformitätsmängel, nicht mehr haftbar gemacht werden.
Im Fall eines Umtauschs oder Reparatur des Produkts gelten die gleichen Garantiebedingungen des ausgetauschten oder reparierten Produkts wie jene des ursprünglichen Produkts. Trotzdem beginnt die zweijährige gesetzliche Gewährleistung ab der ursprünglichen Produktlieferung.
Es sollte jedoch bezüglich der Regelung der gesetzlichen Garantie, die Normen des Verbraucherschutzgesetzes wie Artikel 128 ff. in Bezug genommen werden.

b) Gewährleistung für Nicht-Privatkunden
Der Nicht-Privatkunde im Sinne von Art. 3 des Verbraucherschutzgesetzes, hat das Recht, die gesetzliche Gewährleistung gemäß dem Zivilgesetzbuch geltend zu machen.
Diese Garantie sieht unter anderem vor, dass der Nicht-Privatkunde, vorbehaltlich des Widerrufs, jeden Konformitätsmangel am erworbenen Produkt dem Eigentümer der Website innerhalb von acht (8) Tagen nach der Entdeckung mitteilen muss.
Die oben genannte gesetzliche Gewährleistung ist für einen Zeitraum von maximal 12 (zwei) Monate ab Lieferung des Produkts gültig. Nach dieser Zeit kann der Eigentümer der Website für die durch den Nicht-Privatkunden erkannten Konformitätsmängel, nicht mehr haftbar gemacht werden.
Um die Garantie in Anspruch zu nehmen, empfehlen wir Ihnen den Kaufbeleg vorzulegen.

11) Datenschutz
Die Kundendaten werden von dem Webseiten-Inhaber verarbeitet, wie in den Rechtsvorschriften über den Schutz personenbezogener Daten vorgesehen und im Abschnitt „Datenschutz“ angegeben ist.

12) Kommunikationen
Jede Kommunikation muss an den Eigentümer der Website über die entsprechende E-Mail-Adresse zugesandt werden.

13) Gerichtsstand
Alle Streitigkeiten über die Auslegung oder Durchführung dieses Vertrages werden durch das zuständige Gericht behandelt, unbeschadet der Anwendung der Regelungen des Verbraucherschutzgesetzes im Falle von Käufen durch die Verbraucher.

 

VERSAND UND LIEFERUNG

Versandkosten
Kostenlos in Italien und in der gesamten Europäischen Union ab 50 Euro.

Die Versandkosten für die Länder außerhalb der Europäischen Union betragen 10,00 €.

Bei dem Versand per Nachnahme wird ein Aufpreis von 5,00 € erhoben.

Lieferung von Produkten
Die Lieferung der gekauften Produkte wird innerhalb des italienischen Staatsgebietes und der Republik San Marino durchgeführt.
Die Produkte werden durch einen Spediteur an die angegebene Adresse geliefert, die nicht mehr geändert werden kann, sobald die Bestellung beauftragt wurde.
Wenn der Kunde die Lieferung erhält, muss die Integrität des Pakets überprüft werden, das die erworbene Ware enthält; wenn Anomalien gefunden werden, müssen diese dem Spediteur sofort gemeldet werden.
Die Lieferung erfolgt innerhalb von 24/72 Stunden (72 Stunden für Kalabrien, Sizilien und Sardinien).
Die gekauften Produkte werden so schnell wie möglich geliefert, in der Regel innerhalb von 5/6 Werktagen. Der Inhaber der Website bemüht sich, eine maximale Lieferzeit von höchstens 10 Werktagen nach der Bestellung, außer in Fällen höherer Gewalt, nicht zu übersteigen.
Bei einer Verzögerung von mehr als 10 Tagen, wird der Kunde direkt per E-Mail und über den erwarteten Liefertermin informiert werden.

 

 

Akzeptierte Zahlungsmöglichkeiten

Die folgenden Zahlungsmöglichkeiten werden auf der Website akzeptiert

  •   Nachnahme (Barzahlung direkt an den Spediteur, nur Sendungen nach Italien und für den Kauf von bis zu 300,00 €)

  •   Kreditkarten Visa, Mastercard, American Express und Maestro über das PayPal-System

  •   Banküberweisung vorab (nur für Italien)

  •   Paypal von einem anderen Paypal-Konto



Zahlung per Nachnahme
Unter der Zahlung per Nachnahme versteht man eineBarzahlung direkt an den Spediteur zum Zeitpunkt der Lieferung der Ware. Der Spediteur ist autorisiert nur den genauen Betrag entgegenzunehmen, der dem Betrag auf der Bestellung entspricht. Bei höheren Beträgen wird sich das Recht vorbehalten, eine Vorauszahlung des Betrages per Banküberweisung als Sicherheitsleistung zu verlangen.


Zahlungen per Banküberweisung
Bei dieser Zahlungsweise erhalten Sie die Bankverbindung per E-Mail zum Zeitpunkt der Bestätigungs-E-Mail Ihrer Bestellung.
Erfolgt die Zahlung per Banküberweisung, wird die Ware erst dann versendet, wenn der Betrag auf unserem Konto gutgeschrieben wurde.
Es wird jedoch empfohlen eine Kopie der Banküberweisung per E-Mail zu senden, damit die erworbene Ware für Sie reserviert werden kann.

Als Verwendungszweck der Überweisung muss folgendes angegeben werden:

  • Die Bestellnummer

  • Vorname und Nachname des Bestellers


Die Banküberweisung muss innerhalb von 3 Tagen ab dem Kaufdatum erfolgen. Wenn innerhalb von 5 Tagen nach Bestellbestätigung die Zahlung noch nicht eingegangen sein sollte, wird die Bestellung automatisch storniert.

Zahlungen per Kreditkarte über Paypal
Es werden Kreditkarten Mastercard, American Express und Maestro akzeptiert.
Dazu gehören CartaSì, Kreditkarte BancoPosta, Postepay, Aura-Karte und alle anderen Kreditkarten, die das Logo Mastercard, Visa oder American Express besitzen.
Die Kreditkartendaten werden direkt von der Bank verwaltet.

Zahlungen per PayPal
PayPal ist ein Online-Zahlungssystem, das die Eröffnung eines Kontos bei PayPal voraussetzt.
Um einen Kauf mit dieser Art der Zahlung abzuschließen wird Ihnen die PayPal-Seite angezeigt.
Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse und das Passwort für Ihr PayPal-Konto angeben.
Nach der Registrierung können Sie Zahlungen über PayPal tätigen, ohne ihre Daten auch für spätere Einkäufe erneut einzugeben. Im Fall des Erwerbs mit der PayPal-Zahlungsmethode wird der Kunde am Ende der Bestellung auf die PayPal-Anmeldeseite umgeleitet.
Der Betrag für die Bestellung wird von Ihrem PayPal-Konto zum Zeitpunkt der Bestellung abgebucht.
Im Falle einer Stornierung durch den Besteller und im Falle der Ablehnung durch den Eigentümer der Website, wird der Betrag des Kunden auf das PayPal-Konto zurückerstattet.
Die Stornierung der Bestellung ist bis zum Versand der Bestellung möglich. Der Auftragsstatus ist deutlich im Bereich „Meine Einkäufe“ sichtbar und ist nicht mehr stornierbar, wenn der Status auf „Ware versandt“ wechselt.

Während des Kaufvorgangs ist der Eigentümer der Website zu keiner Zeit in der Lage, die Finanzinformationen des Kunden einzusehen. Da es keine Datenübertragung gibt, besteht nicht die Möglichkeit, dass diese Daten abgefangen werden können.

Kein Archiv des Eigentümers der Website enthält oder speichert solche Daten.
Für jede Transaktion, die mit Ihrem PayPal-Konto durchgeführt wird, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail direkt über das PayPal-System.

Informationen bezüglich der Bezahlung mit Kreditkarten für Personen, die kein Paypal-Konto besitzen
Auch wenn Sie kein Paypal-Konto haben, aber im Besitz einer Kreditkarte sind, können Sie trotzdem über die Paypal-Website zahlen:

  • Wählen Sie zum Zeitpunkt der Bezahlung die Zahlungsmethode „Paypal“

  • wählen Sie den Link: „Mit der Zahlung fortfahren“, der sich unter dem Text fettgedruckt befindet: „Sie haben kein PayPal-Konto?“

  • Auf der nächsten Seite können Sie die Daten Ihrer Kreditkarte eingeben, um den Vorgang zu beenden.

 

Sicherheit bei Zahlungen mit Kreditkarte
Wenn Sie mit Kreditkarte oder über das PayPal-System bezahlen, werden Ihre Kartendaten direkt von der Bank verwaltet, die sich auf die Verwaltung von Online-Zahlungen spezialisiert hat. Die Informationen werden mit 128-Bit-Verschlüsselungssystemen (SSL) verschlüsselt, welches die Verwendung durch Dritte verhindert und die Informationen direkt an die Bank sendet. Dieser Online-Shop ist mit der neuesten Technologie für den elektronischen Geschäftsverkehr entwickelt worden, um maximale Sicherheit zu gewährleisten.

Für weitere Erläuterungen oder zusätzliche Informationen zu den Zahlungsmethoden, kontaktieren Sie uns über die entsprechende E-Mail-Adresse